Veranstaltung in der Reihe beTONt

Veröffentlicht am 2. Januar 2017

betont-jan-21017

Kirchenasyl

Veröffentlicht am 29. Dezember 2016

Seit dem 1. Dezember 2016 gew├Ąhrt unsere Gemeinde Kirchenasyl f├╝r eine junge f├╝nfk├Âpfige Familie aus Georgien. Der Grund hierf├╝r ist eine Bedrohungssituation im Herkunftsland, in das die Familie akut abgeschoben werden sollte. Das vorherige Pr├╝fung ihrer Asylgr├╝nde war leider nur in einem Schnellverfahren (an einem Tag) erfolgt. Eine Abschiebung trotz laufender Klage gegen diese Entscheidung war rechtlich m├Âglich. Wir haben die Familie aufgenommen, damit ihre Fluchtgr├╝nde im anstehenden Verwaltungsgerichtsverfahren gr├╝ndlich gepr├╝ft werden k├Ânnen.

F├╝r die Begleitung und Unterst├╝tzung des Kirchenasyls hat sich ein Arbeitskreis gebildet. Wenn Sie daran Interesse haben, melden Sie sich bitte im Gemeindeb├╝ro (05231/938830) . Auch ├╝ber Spenden w├╝rden wir uns freuen, denn die Gemeinde zahlt jetzt f├╝r alle Dinge des t├Ąglichen Bedarfs. Konto: DE07 4765 0130 0000 0451 20, Stichwort ÔÇ×KirchenasylÔÇť

N├Ąhere Informationen ├╝ber Kirchenasyl allgemein finden Sie hier.